Als 1992 die Renovierung der Dorfkapelle angegangen wurde, gab man auch neue Glasfenster bei Edith Temmel in Auftrag, wohl wissend, dass diese durchaus anders ausfallen würden, als man das von Dorfkapellen in der Gegend gewohnt ist. Die in Schlierbach gefertigten Fenster haben zwar Engel zum Thema, zeigen aber keine beflügelten Wesen, sondern lassen vielmehr ihre Kraft erahnen. Die kräftigen Farben und Formen lassen in unserem Herzen ein Bild davon entstehen, was unsere Augen nie erblicken können.

Adresse:

Perlsdorf 31
8342

Öffnungszeiten:

frei zugänglich

Kontakt:

Tel: 03150/2231

Adresse:

Paldau 126
8341

Urspr. Kreuz, auf das eine Linde stürzte, das Kreuz blieb aber stehen

Adresse:

Reith 13
8341 Paldau

 

Öffnungszeiten:

Mo: 07.30 – 12.00 Uhr
Di: 07.30 – 12.00 Uhr
Do: 07.30 – 12.00 Uhr
Fr: 07.30 – 12.00, 13.00 – 17.00 Uhr

Kontakt:

E-Mail: gde@paldau.gv.at
Web: http://www.paldau.gv.at
Tel: 03150 / 5110
Fax: 03150/5110-20

Adresse:

Paldau 41
8341 Paldau

Gemeinde Paldau 0

So wie diese zeugen einige Hundert Kapellen im Vulkanland vom Glauben der Menschen. Und dass die Dreiheiligenkapelle erst 2001 eingeweiht wurde, zeigt, dass dies keineswegs nur „früher“ der Fall war!
Im Inneren der Kapelle steht eine Figur der Maria mit dem Schutzmantel, den sie über die drei Heiligen Leonhard, Hubertus und Urban hält. Alle drei werden in der Region häufig verehrt, da sie die Schutzpatrone für die Lebensgrundlage vieler sind: Der Hl. Leonhard als Viehpatron, der Hl. Hubertus als Patron der Jäger und der Hl. Urban, der dem Wein den Segen gibt.

Adresse:

Oberstorcha 9
8324 Kirchberg an der Raab