5) Der Erste Weltkrieg und seine Folgen

Viel Leid brachte der Erste Weltkrieg über so mache Familie der Gemeinde Paldau. Ehemänner und Söhne, die in den Krieg ziehen mussten, kamen oft nicht mehr zurück. In der Landwirtschaft fehlten die nötigen Arbeitskräfte, wodurch ein wirtschaftlicher Rückschlag nicht ausblieb. Dazu kam noch Anfang der zwanziger Jahre die Geldentwertung, später in den dreißiger Jahren die große Arbeitslosigkeit. Entwicklungen – so können wir es heute sehen – , die bestimmt auch Mitursache für den Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich und schließlich am Ausbruch des Zweiten Weltkrieges waren.

pflugarbeit